Pflegeimmobilien als Kapitalanlage

Pflegeimmobilien als Kapitalanlage

Sicher und ertragreich: Investieren Sie in Pflegeimmobilien

Über das Thema „Pflege“ spricht man ungern. Wobei uns allen bewusst ist, dass Pflegeheime eine zunehmend wichtige Rolle in unserer Gesellschaft spielen werden. Dabei muss sich die Gemeinschaft vermehrt auf ältere und pflegebedürftige Menschen einstellen. „Neue Pflegeheime braucht das Land“ heißt die Devise.

Risiken vermeiden

Investoren sollen auf solide Betreiber setzen

Demografische Wandel sorgt dafür, dass die Nachfrage nach stationären Pflegeeinrichtungen und professioneller Wohnbetreuung bestehen bleibt und sogar weiter steigen wird. Kurzum: Für Ihre Vermögensplanung und Altersvorsorge bildet die Kapitalanlage in Pflegeimmobilien eine wertstabile, ertragreiche und nachhaltige Geldanlage.

Kein Wunder, dass Pflegeheime in jeder Hinsicht im Wandel sind – schicke Architektur und funktionale moderne Umbauten sorgen dafür, dem „Krankenhaus Charakter“ ade zu sagen. Die Generation 50+ wird immer anspruchsvoller bei der Wahl Ihrer zukünftigen „Seniorenwohnung“. Sie kennen in der Regel die Senioren-Einrichtungen und Pflegeheime in Ihrer Region und schätzen nicht nur die komfortablen „Wohnhäuser mit Pflege“ sondern das soziale Miteinander und die Chancen zur besseren Infrastruktur.

Ihr Ansprechpartner: Uwe Behrens

Diplom-Sachverständiger (DIA) für die Bewertung bebauter und unbebauter Grundstücke, für Mieten und Pachten Fachwirt der Grundstücks- und Wohnungswirtschaft

Uwe Behrens Immobilien​

Unsere Leistungen in der Übersicht

Seniorenresidenz in Sittensen

Neu zu errichtende Seniorenresidenz, Fertigstellung ca. 4. Quartal 2021 Appartements/Komfortzimmer (jeweils zzgl. Anteil an Gemeinschaftsfläche) zum Kauf als Kapitalanlage.
Anfängliche Bruttorendite 3,85% p.a. (ohne Nebenkosten)

„Uwe Behrens Immobilien“ arbeitet im Bereich der Pflegeimmobilien mit erfolgreichen Partnern zusammen, deren Konzepte sich seit vielen Jahren bewährt haben.

Alle Einrichtungen werden nach einer speziellen Betreuungs- und Pflegephilosophie geführt, die auf der Annahme basiert, dass Senioren häufig unter Einsamkeit, Hilflosigkeit und Langeweile leiden. Deshalb entsteht in diesen Pflegeeinrichtungen gemeinsam mit den Bewohnern ein Umfeld, in dessen ein möglichst selbstbestimmtes Leben stattfinden kann.

Zu den Grundprinzipien zählen die Schaffung von Abwechslung, sinnvollen und alltagsnahen Beschäftigungen sowie eine liebevolle Begleitung der Bewohner. Tiere und Pflanzen sowie soziale Kontakte, besonders zu Kindern, sind in den Pflegeeinrichtungen wichtig.

Sicherheit, Inflationsschutz und Vermögensaufbau – Dies sind die Eckpfeiler einer Investition in Pflegeimmobilien.  Auf der einen Seite steht Ihr im Grundbuch gesicherter Immobilienbesitz, auf der anderen bekommen Sie eine garantierte, monatlich ausgezahlte Rendite durch einen langfristigen Mietvertrag.

Der deutsche Pflegemarkt expandiert überdurchschnittlich, denn der Bedarf an Pflegeplätzen ist noch lange nicht gedeckt. Zudem genügen viele Pflegeeinrichtungen den heutigen Anforderungen nicht mehr. Während Pflegeimmobilien in der Vergangenheit hauptsächlich durch gemeinnützige Träger betrieben wurden, sind seit einigen Jahren immer mehr private Anbieter zu finden.

Wir beraten unsere Kunden ausführlich, worauf Sie bei einer Investition achten müssen, denn trotz der Bedarfsentwicklung bergen Pflegeheime auch Risiken. Der Erfolg einer Pflegeimmobilie steht und fällt mit der Zahlungsfähigkeit des Betreibers und dem Standort der Immobilie.

  1. 20-Jahres-Mietvertrag mit dem Betreiber
    Mietzahlung auch bei Leerstand Ihrer Wohneinheit.
  2. Grundbuch-Absicherung
    Sie haben alle Rechte an dieser Wohnung und können diese vererben, veräußern oder verschenken.
  3. Indexierte Mietverträge
    Erhöhung der Miete bei Inflation.
  4. Kein Mieterkontakt oder lästige Nebenkostenabrechnungen
    Die Vermietung Ihres Appartements und die Abrechnung von Strom, Wasser, Gas oder Versicherungen ist Betreibersache.
  5. Keine Instandhaltung (außer Dach und Fach)
    Der Betreiber ist für die Instandhaltung im Gebäude zuständig.
  6. Solide Neubauten
    Die Pflegeappartements werden auf hohem Qualitätsstandard und nach den neusten Erkenntnissen der Altenpflege errichtet und stellen somit eines der sichersten Anlageobjekte dar.
  7. Steuerliche Vorteile durch Abschreibungen
    Holen Sie sich so einen Teil Ihrer Einkommenssteuer vom Finanzamt zurück.
  8. Günstige Finanzierung
    Das derzeit niedrige Zinsniveau ermöglicht eine Finanzierung zu hervorragenden Bedingungen.
  9. Konjunktureller Wachstumsmarkt
    Der Pflegeimmobilienmarkt wird auch in den nächsten Jahren steigen – Ihre Rendite ist gesichert.
  10. Bevorzugtes Belegungsrecht
    Sofern das erworbene Eigentum frei ist, besteht ein bevorzugtes Belegungsrecht; andernfalls besteht ein bevorzugtes Belegungsrecht für ein anderes freies Appartement in den Pflegeeinrichtungen des Betreibers

Unsere Erfahrung

Bis zu 3,85% Rendite. Schon ab 175.985 €

Uwe Behrens vermittelt seit über 20 Jahren Immobilien in Hollenstedt und Umgebung. Das erfahrene Team besteht aus top geschulten und motivierten Mitarbeitern, die allesamt über eine qualifizierte Ausbildung in der Immobilienbranche und fundiertes Immobilien-Fachwissen verfügen.

Sichern Sie sich mit uns Ihre Pflegeimmobilie und damit Ihr Kapital – gerne zeigen wir Ihnen die Möglichkeiten dafür auf.

IVD

Wir sind Mitglied im Immobilienverband Deutschland

Kontaktieren Sie uns!

Impressionen

Aus der Region